Tauberbischofsheim

Steuererhöhung beschlossen Gemeinderat stimmt einer Steigerung der Hundesteuer um rund 15 Prozent mehrheitlich zu

Hundehalter müssen tiefer in die Tasche greifen

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Bei sechs Gegenstimmen hat der Gemeinderat am Mittwoch mehrheitlich einer Erhöhung der Hundesteuer zugestimmt.

Insgesamt steigen die Kosten für Hundehalter im Stadtgebiet um durchschnittlich rund 15 Prozent. Demnach müssen Besitzer eines einzelnen Hundes ab Januar statt bisher 84 nun 96 Euro im Jahr zahlen. Für jeden zweiten und jeden weiteren Hund fallen statt 168 Euro künftig 192 Euro

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1101 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00