Tauberbischofsheim

Tauberfränkische Heimatfreunde Frühjahrsfahrt führte nach Amberg

Heimliche Hauptstadt der Oberpfalz

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Die Frühjahrsfahrt der Tauberfränkischen Heimatfreunde führte in die „heimliche Hauptstadt der Oberpfalz“, nach Amberg. Durch Gernot Wamser bestens über Geschichte und Sehenswertes vorinformiert, begann die Stadtführung durch die mit Doppelmauern und vier Toren befestigte Altstadt.

Dort, wo der Wassertorbau den Fluss Vils überbrückt, ging es vorbei am mächtigen Zeughaus, weiter Richtung

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1799 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00