Tauberbischofsheim

Gesellenfreisprechungsfeier Virtuelle Veranstaltung stand unter dem Motto „Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen“

Grundstein für beruflichen Erfolg gelegt

Archivartikel

Die Gesellenfreisprechungsfeier fand in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nur virtuell im Internet statt.

Tauberbischofsheim/Main-Tauber-Kreis. Zu Zeiten der Coronapandemie ist fast alles anders – so auch die Freisprechung der „frischgbackenen“ Gesellen bei der Kreishandwerkerschaft Main-Tauber-Kreis.

Nachdem die traditionell jährliche öffentliche Freisprechungsfeier der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00