Tauberbischofsheim

Grundschüler erfuhren viel über Sauerkraut

Archivartikel

Impfingen.Viele Menschen kennen Sauerkraut, aber wer weiß noch wie es hergestellt wird. Auf Initiative des Heimatvereins waren Schüler der Grundschule Impfingen mit ihren Lehrerinnen Maike Dogan und Kira Bader auf das Anwesen von Bertold Eisenhauer gekommen, um dieser Frage auf ganz anschauliche Weise nachzugehen und um einiges über Sauerkraut zu erfahren. Bertold Eisenhauer, der stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereins, zeigte den Schülern auch wie man Kraut hobelt. Bild: Gagalick