Tauberbischofsheim

Sonderbus im Einsatz

Gottesdienst am Reformationstag

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Nach dem gelungenen Bezirksfest zum Reformationsjubiläum 2017 möchte man den Reformationstag 2019 auch wieder als Bezirksgemeinde gemeinsam begehen und miteinander Gottesdienst feiern. Dazu sind die Mitglieder in die Stiftskirche nach Wertheim am Donnerstag, 31. Oktober, um 19 Uhr willkommen.

Der Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh wird die Predigt halten und verschiedene haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende gestalten die Liturgie. Für die musikalische Begleitung sorgt Bezirkskantorin Katharina Wulzinger an der Orgel und mit einem eigens für diesen Gottesdienst gebildeten Projektchor. Zu dessen Probe am Mittwoch, 30. Oktober, um 19.45 Uhr sind alle Interessierte willkommen.

Damit man auch problemlos nach Wertheim zum Gottesdienst kommen kann, wird ein Sonderbus eingesetzt. Abfahrt hier in Tauberbischofsheim ist am 31. Oktober um 17.45 Uhr an der Haltestelle Wörthplatz.

Der Gottesdienst in der Christuskirche am Sonntag, 3. November, entfällt. Alle Gemeindemitglieder sind zum Gottesdienst „Fenster zum Himmel“ im Gemeindezentrum um 10.30 Uhr willkommen.