Tauberbischofsheim

Stromversorgung der städtischen Einrichtungen Gremium folgt Vorschlag der Verwaltung, sich bei der Ausschreibung nicht auf Ökostrom festzulegen

Gemeinderat stimmt mit großer Mehrheit für „100 Prozent Normalstrom“

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Bei 14 Ja-Stimmen, zwei Enthaltungen und zwei Gegenstimmen hat der Gemeinderat am Mittwoch entschieden, die städtischen Gebäude zukünftig mit 100 Prozent Normalstrom zu versorgen. An die Erzeugungsart werden damit keine Anforderungen gestellt. Einstimmig wurde zudem beschlossen, dass die Stadt an der „Bündelausschreibung Strom“ des Gemeindestags Baden-Württemberg teilnimmt. Ab 1. Januar 2021

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2252 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00