Tauberbischofsheim

Dreikönigsaktion In Dittwar kamen 2370 Euro zusammen

Für benachteiligte Kinder im Einsatz

Archivartikel

Dittwar.Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ waren die Sternsinger in Dittwar nach dem Aussendungsgottesdienst durch Pfarrer Gerhard Hauk von Haus zu Haus unterwegs, um den Segen Gottes und die Botschaft des Friedens zu den Menschen zu bringen. Mit ihrem Motto machten die Sternsinger auf die von Krieg geprägten Lebenssituation von Kindern im Libanon und weltweit aufmerksam.

Mit den Spendengeldern sollen weltweit Friedensprojekte gefördert werden, Kindern dabei geholfen werden Vergangenes zu vergessen sowie politische Bildung vermittelt werden, um in Zukunft Konflikte friedlich lösen zu können.

Dank des Einsatz der Sternsinger wurden 2370,80 Euro gesammelt.