Tauberbischofsheim

Nachgeschaut in Büscheme Der zweite Blick – (Un-)vergänglichkeit alter Ansichtskartenmotive / Heute: Die untere Fußgängerzone stadtauswärts Richtung Tauberbrücke

Früher Ladengeschäfte, heute Eiscafés

Archivartikel

Tauberbischofsheim.In unserer Serie „Nachgeschaut in Büscheme“ fällt der Blick auf die untere Fußgängerzone stadtauswärts.

Beim Blick durch die untere Fußgängerzone stadtauswärts Richtung Tauberbrücke erweckt die 1905 gelaufene Ansichtskarte den Anschein, es habe sich damals bereits um einen verkehrsberuhigten Bereich gehandelt. Lediglich eine einspännige Kutsche „parkt“ am Straßenrand, obwohl sich an der

...

Sie sehen 62% der insgesamt 644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00