Tauberbischofsheim

FN-Verlosungsaktion Kostenlos zu Miller und Dudenhöffer

Freikarten zu gewinnen

Tauberbischofsheim.Mit Rolf Miller und Gerd Dudenhöffer kommen im März zwei Hochkaräter in die Tauberbischofsheimer Stadthalle. Rolf Miller ist dort am 13. März um 20 Uhr zu erleben, Gerd Dudenhöffer am 27. März, ebenfalls um 20 Uhr.

„Obacht – Miller“ heißt das neue Programm von Rolf Miller. Das Halbsatz-Phänomen zeigt erneut, dass man nicht alles glauben darf, was man denkt. Millers Humor geht nach wie vor von hinten durch die Brust. Gerd Dudenhöffers neues Bühnenprogramm „Dod“ ist anders. Man erlebt Heinz Becker wie nie zuvor, nämlich vor dem Hintergrund einer realen Situation: Der Tod hat Einzug in sein Leben gehalten. Verlust, Trauer und alles, was damit einhergeht, wird im Kosmos seiner Kunstfigur ver- und bearbeitet.

Zu beiden Veranstaltungen verlosen die Fränkischen Nachrichten jeweils drei mal zwei Freikarten. Wer mitmachen möchte, schreibt eine E-Mail mit „Miller“ oder „Dudenhöffer“ an gewinnspiel.fn@fnweb.de. In der Mail den Namen und die Adresse angeben. Einsendeschluss ist am Montag, 2. März. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Namen der Gewinner werden zum Zweck der Gewinnzusendung gespeichert.