Tauberbischofsheim

Kleinschwimmhalle Aus des Hallenbads kam schneller als erwartet / Gemeinderat stellte Bezuschussung fürs nächste Jahr ein

Finanzierbare Lösung gefragt

Archivartikel

Dass es eine endliche Geschichte ist, war klar. Dass das Schicksal der Kleinschwimmhalle schon 2020 besiegelt wird, eher nicht. Nun gilt es, eine finanzierbare Lösung zu finden – oder auch nicht.

Tauberbischofsheim.Die DLRG-Ortsgruppen aus dem Stadtgebiet, Rheuma-Liga sowie Gruppen aus dem Fitness- und Gesundheitsbereich betonen immer wieder, wie wichtig die Kleinschwimmhalle für sie ist und plädieren für den Bau eines neuen Hallenbads. Auch viele Gemeinderatsmitglieder bekundeten bei der Sitzung, in der das Aus der Kleinschwimmhalle beschlossen wurde, die Wichtigkeit einer solchen Einrichtung für eine

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2912 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00