Tauberbischofsheim

30 Jahre Deutsche Einheit

Festrede von Reinhart im Internet

Archivartikel

Tauberbischofsheim.„Wenn sich am 3. Oktober die Deutsche Einheit zum 30. Mal jährt, können wir gemeinsam auf bewegte Jahrzehnte nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs zurückblicken“, so der Landtagsabgeordnete für den Main-Tauber-Kreis, Professor Dr. Wolfgang Reinhart.

Anlässlich dieses Jubiläums wird der Abgeordnete an diesem Samstag eine Festrede zum Tag der Deutschen Einheit live im Internet streamen. „In den vergangenen drei Jahrzehnten ist wahrhaftig zusammengewachsen was zusammengehört“, so Reinhart.

Nicht zuletzt viele Städtepartnerschaften, die nun ebenfalls seit vielen Jahren zwischen dem Main-Tauber-Kreis und zahlreichen Städten und Gemeinden der damaligen „neuen Bundesländer“ bestehen, hätten einen entscheidenden Beitrag für den Einheitsprozess geleistet.

Es sei ein Wink des Schicksals gewesen, dass sich seinerzeit im Herbst 1989 die Ereignisse unter dem damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl in dieser Geschwindigkeit während des Zusammenbruchs der Sowjetunion hätten beeinflussen lassen.

„Es war die richtige Stunde um zu handeln und die Deutsche Einheit zu vollziehen“, so Reinhart.

Info: Die Rede Reinharts wird am Samstag, 3. Oktober, ab 11 Uhr unter www.facebook.com/reinhart.mdl übertragen.