Tauberbischofsheim

Polizeikontrolle

Fahrt mit Fernbus endet im Gefängnis

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Eine Streifenwagenbesatzung des Verkehrskommissariats Tauberbischofsheim kontrollierte am frühen Samstagmorgen gegen 1.10 Uhr an der Rastanlage ob der Tauber einen Fernreisebus, der von Mailand kommend in Richtung Hamburg unterwegs war. Bei einem Passagier konnte ein russischer Führerschein festgestellt werden, bei dem es sich um eine Fälschung handelte. Da der Reisende zusätzlich noch

...

Sie sehen 53% der insgesamt 745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00