Tauberbischofsheim

Umweltschutz Das Öko-Team der Pfarrgemeinde St. Martin verwandelte die Grünfläche vor der Stadtkirche in eine kleine Naturoase mit einem besonderen Blickfang

Es muss nicht immer ein „Hotel“ sein

Archivartikel

Ein Miniaturkirchlein steht auf der Grünfläche vor der Stadtkirche – winzig im Gegensatz zu St. Martin, aber groß genug für viele Insekten.

Tauberbischofsheim.Das Öko-Team der Pfarrgemeinde St. Martin hat die Grünfläche in ein kleines Naturparadies verwandelt. Auch jetzt, im Herbst, ist es mehr als nur einen Blick wert. Dabei wollte das Gemeindeteam St. Martin eigentlich „nur“ ein blühendes Band vor der St.-Martinskirche ziehen. Aus dem Team entwickelte sich dann die „Ökotruppe“ mit Laura Baier, Christiane Fiedler, Katja Fischer, Irene Peterle sowie

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4081 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00