Tauberbischofsheim

Hochwasser in Tauberbischofsheim Pegelstände der Tauber stiegen in der Nacht zum Sonntag schnell an / Distelhausen am stärksten betroffen

Erneut Überflutungen im Stadtgebiet

Archivartikel

Aufgrund der starken Regen- und Schneefälle der letzten Tage ist die Tauber erneut über die Ufer getreten. Es kam an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zu Überflutungen.

Tauberbischofsheim. Gerade einmal vier Wochen sind seit dem letzten Hochwasser vergangen. Am 3. Februar betrug der Wasserhöchststand der Tauber 2,51 Meter (die FN berichteten). Am Sonntagmorgen (1. März) stand der

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1527 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00