Tauberbischofsheim

Kirchengemeinde 40-tägige „Wüstenzeit“ beendet / Gunter Schmidt schuf Ölgemälde für Karfreitag

Endlich wieder Gottesdienst

Archivartikel

Tauberbischofsheim.„So wie Jesus 40 Tage in der Wüste war, so haben wir als Kirchengemeinde eine 40-tägige Wüstenzeit hinter uns, eine Zeit, in der wegen der Coronapandemie keine Gottesdienste stattfinden konnten“, erklärte Diakonin Petra Herold den Kirchenbesuchern, die – unter Einhaltung der notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln – am Sonntag für eine halbe Stunde in die Kirche kommen durften. Neben der

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00