Tauberbischofsheim

Dittigheimer Weihnachtszauber

Archivartikel

Dittigheim.Bereits zum dritten Mal feierte man den „Dittigheimer Weihnachtszauber“. Der festlich geschmückte und stimmungsvoll beleuchtete Platz hinter dem Rathaus sorgte wieder für einen besonderen Einklang auf das Weihnachtsfest. Musikalisch, kulinarisch und kulturell war für die großen und kleinen Besucher allerlei geboten. So eröffneten die K inder der Kindertagesstätte St. Maria mit ihrem Gesangsbeitrag den Weihnachtsmarkt. Die Flötengruppe setzte das Musikprogramm gekonnt fort, ehe es von der Bläsergruppe unter der Leitung von Thomas Ditzenbach feierlich abgerundet wurde. Der teilnehmenden Vereine und Institutionen sorgten für das leibliche Wohl. Im Vereinsraum des Krieger- und Soldatenvereins konnten sich die Besucher von ihren Schießkünsten beim lustigen Schokolausschießen überzeugen. Außerdem gab es beim Kreativmarkt liebevolle Kleinigkeiten zu bestaunen. map/Bild: Jutta Muck