Tauberbischofsheim

Volkstrauertag Gedenkfeier fand in Dittwar statt / Fackelzug zum Ehrenmal

Der Toten durch Krieg und Gewalt gedacht

Archivartikel

Dittwar.Wie in vielen Gemeinden wurde auch in Dittwar am Volkstrauertag der Toten durch Krieg, Gewalt und Hass gedacht.

Am frühen Abend setzte sich ein Zug aus Feuerwehrkameraden mit Fackeln, Bürgermeisterin Anette Schmidt, Ortsvorsteher Mathias Lotter, Vertretern der Bundeswehr und zahlreichen Einwohnern vom Rathausplatz in Richtung des Ehrenmals am Friedhof in Bewegung. Dort wurden sie

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00