Tauberbischofsheim

Covid-19 Regina Kretschma leidet nach sechs Monaten noch unter Folgen der Krankheit / Unverständnis über Verharmlosung

Der lange Atem des Corona-Virus

Archivartikel

Distelhausen.Das Fernsehen tut Regina Kretschma nicht immer gut. Zu tief sitzt der Schmerz des Erlebten, zu präsent sind die Nachwirkungen, zu groß ist die Sorge, nie wieder völlig zu genesen. Wenn es in den Medien um Corona-Leugner, -Demonstranten oder Verschwörungstheoretiker geht, kocht die Wut in ihr hoch – und die Kurzatmigkeit setzt ein.

Spätfolgen von Corona

Diese ist

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00