Tauberbischofsheim

Coronavirus Mitarbeiter des Landratsamts stehen besorgten Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis für Fragen zur Verfügung / Sprecher: „Es gehen ,non-stop‘ Anrufe ein“

Das Bürgertelefon wird stark in Anspruch genommen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Das Corona-Virus breitet sich erwartungsgemäß weiter aus. Auch im Main-Tauber-Kreis steigt die Zahl der bestätigten Fälle kontinuierlich. Rund 40 Personen sind nach Angaben der Behörden inzwischen infiziert.

Die Zahl der unter Quarantäne beziehungsweise „häusliche Isolation“ gestellten Männer, Frauen und Kinder liegt um ein Vielfaches höher. Genaue Zahlen nennt das Gesundheitsamt jedoch

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3070 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00