Tauberbischofsheim

Caritasverband im Tauberkreis Möglichkeit der Hilfestellung in vielen Bereichen

Beratungsdienste sind weiter erreichbar

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Viele Sorgen, Nöte oder persönliche Probleme lassen sich nicht einfach bis nach dem Ende der Corona-Krise vertagen. Deshalb sind die Beratungsdienste des Caritasverbands auch aktuell für alle Menschen erreichbar.

Eltern müssen ihren Kindern in Quarantäne-Situationen Hilfestellungen bei den Schulaufgaben oder Freizeitgestaltung geben, Paarkonflikte treten verstärkt auf, Alleinstehenden fehlt der soziale Kontakt und das Gespräch und finanzielle Nöte werden als besonders bedrückend erlebt: In all diesen Situationen bietet der Caritasverband im Tauberkreis durch die Sozial-, Schuldner-, Schwangerschafts-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Kontaktstelle gegen sexuelle Gewalt und die Erziehungs- und Familienberatungsstelle weiterhin die Möglichkeit der Hilfestellung der fachlichen Beratung und des Austauschs.