Tauberbischofsheim

Land und Leute Die Tauberbischofsheimerin Karin Zimmermann hat mit „Märchenhafte Lichtblicke“ ihr erstes Buch geschrieben und freut sich über die gute Resonanz

„Auch im Negativen steckt etwas Positives“

Archivartikel

„Märchenhafte Lichtblicke“ hat Karin Zimmermann ihr erstes Buch genannt. Ihre Geschichten sind für viele Menschen Seelentröster. Das Schreiben gibt aber auch der Autorin Kraft und Mut.

Tauberbischofsheim. „Jeder kann einem anderen Menschen einen Lichtblick schenken“, davon ist Karin Zimmermann überzeugt. Die gebürtige Bayreutherin lebt der Liebe wegen seit 18 Jahren in

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7332 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00