Tauberbischofsheim

Corona-Krise Agentur für Arbeit hat ihre Kurzarbeitsanträge bearbeitenden Abteilungen personell massiv gestärkt

„Am Geld wird es nicht scheitern“

Archivartikel

76 700 Anzeigen auf Kurzarbeit sind aufgrund der Corona-Krise bis Ende vergangener Woche bei den Arbeitsagenturen eingegangen. Ein Antrags-Tsunami überflutet die Dienststellen.

Odenwald-Tauber. Morgens um 6 Uhr schreibt sie die erste E-Mail, spätabends nach 22 Uhr endet ihr langer Arbeitstag. Franziska Bender, Geschäftsführerin operativer Service bei der Arbeitsagentur ist für fünf

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00