Tauberbischofsheim

Ferienprogramm Beim Netzwerk Familie waren Kreativität und Geschicklichkeit gefragt

Abenteuerliches Klettern im Parcours

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Bei diesem Ferienprogrammpunkt war im Netzwerk Familie Kreativität, sportliche Fitness und Geschicklichkeit gefragt.

Die Kinder bauten zunächst gemeinsam mit der Koordinatorin des Familienzentrums Sabine Moll einen bunten und abenteuerlichen Parcours auf dem Außengelände auf. Dabei wurden die verschiedensten Elemente aus dem Familienzentrum und dem Innenhof verwendet.

Anschließend konnten die Kinder durch Klettern, Kriechen, Balancieren, Springen und Hüpfen die einzelnen Hindernisse überwinden. Dabei durfte der Boden nicht berührt und es durften keine Hilfsmittel verwendet werden.

Konzentriert fanden die Kinder immer wieder neue Techniken und Strategien, um die Passagen zu überwinden. Die Bewohner aus der angrenzenden Caritas Senioren-Wohngemeinschaft verfolgten dieses bunte Treiben vom Fenster aus und freuten sich über diese Abwechslung. Für manche sportliche Höchstleistung wurde ein spontaner Applaus gespendet. Am Ende freuten sich alle Beteiligten über diese gelungene Aktion. car