Tauberbischofsheim

Ferienprogramm Mit dem Kiwanis Club ging es zum Wildpark

50 Kinder hatten erlebnisreichen Tag

Tauberbischofsheim.Wie bereits im letzten Jahr erlebten 50 Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Tauberbischofsheim einen besonderen Tag im Bad Mergentheimer Wildpark. Veranstalter war der Kiwanis Club Tauberbischofsheim.

Die Gruppe startete bei idealem Wetter mit zwei Begleitern per Bus vom Wörtplatz aus in Richtung Wildpark. Dort warteten bei der Ankunft vier weitere Begleiter, denn weiter ging es in sechs Kleingruppen, die jeweils von einer Begleitperson betreut wurden.

Quizaufgaben zu lösen

Im Verlauf des Tages galt es an verschiedenen Tiergehegen Quizaufgaben zu lösen, um sich einen kleinen Preis zu verdienen.

Dafür wurden Tiere genau beobachtet und Schautafeln gelesen. Alle Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und halfen sich gegenseitig, wenn die Lösungen nicht sofort gefunden wurden. Nebenher durften Tiere mit Futter aus dem Tierpark gefüttert und zum Teil gestreichelt werden. Bei der Mittagspause am Spielplatz beim Streichelzoo wurde das mitgebrachte Vesper verzehrt, jedes Kind bekam zur Stärkung ein Eis, und es war noch Zeit zum Austoben auf dem Spielplatz.

Nachdem alle Quizaufgaben gelöst und Steinböcke, Bären, Elche, Hirsche, Biber und viele andere Tiere bewundert worden waren, blieb zum Schluss noch über eine Stunde Zeit für die Koboldburg und den Spielplatz am Eingangsbereich.

Zum Teil ein wenig müde, aber bei bester Laune, trat die große Gruppe schließlich wieder die Heimfahrt nach Tauberbischofsheim an, wo die Eltern ihre Kinder nach einem erlebnisreichen Tag wieder in Empfang nehmen. Betreuer und Kinder waren sich einig: es hatte allen viel Spaß gemacht.

Gekostet hatte die Veranstaltung lediglich die Anmeldegebühr für das städtische Ferienprogramm. Alle anderen Kosten übernahm der Kiwanis Club.