Tauberbischofsheim

Kaufmännische Schule Tauberbischofsheim Cornelia Volkert in Ruhestand verabschiedet

29 Jahre als Sekretärin an der Schule

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Nach 29 Jahren wurde Cornelia Volkert, Sekretärin an der Kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Innerhalb dieser fast drei Jahrzehnte erledigte Volkert Aufgaben in den verschiedensten Arbeitsbereichen. Neben ihrer Tätigkeit als Chefsekretärin war sie für den Haushalt zuständig und erledigte Aufgaben für das Wirtschaftsgymnasium. Auch in der Schüleraufnahme wirkte sie stets mit.

„Während ihrer Zeit an der Schule war sie immer außerordentlich zuverlässig und exakt, hat eigenverant-wortlich und zügig die anfallenden Arbeiten erledigt und stand sowohl kompetent als auch hilfsbereit mit Rat und Tat Lehrern und Schülern zur Seite“, so Amtsleiter Dr. Heiko Schnell und Schulleiter Robert Dambach, die Cornelia Volkert für die gute Zusammenarbeit, ihre Zuverlässigkeit, ihre freundliche, besonnene und zurückhaltende Art und ihr hohes Verantwortungsbewusstsein dankten und ihr für den neuen Lebensabschnitt alles Gute wünschten.