Tauberbischofsheim

Frauen spendeten

270 Euro für Netzwerk Familie

Archivartikel

odenwald-Tauber.Beim ökumenischen Frauengottesdienst der Region Odenwald-Tauber mit dem Thema: „Sturm der Liebe – Familiengeschichten“ wurden Bibeltexte mit dem Kontext von heutigen familiären Beziehungen in der Kirche St. Michael in Tauberbischofsheim gegenübergestellt.

Heike Kuhn, Leiterin der evangelischen Erwachsenenbildung und Regina Köhler, Referentin für Frauenpastoral, haben den Gottesdienst mit einem Team von Frauen vorbereitet und den Beschluss gefasst, dass die Kollekte für das Netzwerk Familie in Tauberbischofsheim bereitgestellt werden soll.

Beate Maier, Bereichsleitung Beraten des Caritasverbandes erzählte kurz über die inhaltliche Arbeit über das Familienzentrum. Im Frühjahr kommenden Jahres wollen die Mitarbeitenden des Netzwerks den zehnten Geburtstag feiern, dazu soll ein Bällebad angeschafft und ein Kreativnachmittag für Familien organisiert werden. Die Kollekte ergab 230 Euro.