Tauberbischofsheim

2500 Euro für Bürgerstiftung

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Stadtrat Josef Morschheuser (links) überreichte auch in diesem Jahr an Bürgermeister Wolfgang Vockel als Vorsitzender der Bürgerstiftung und Sabine Oberst einen Scheck, diesmal in Höhe von 2500 Euro. Seit Jahren engagiert sich Morschheuser für die Stärkung des Ehrenamts in der Stadt und spendet seine aus ehrenamtlichen Tätigkeiten erhaltenen Aufwandsentschädigungen an die Bürgerstiftung. Insgesamt hat Josef Morschheuser nun 34 000 Euro in den Fonds eingebracht. Bild: Stadt Tauberbischofsheim