Tauberbischofsheim

Gesundheit Jährlich erkranken in Deutschland etwa 200 000 Menschen an Demenz / Vorbeugen ist möglich

1246 AOK-Versicherte im Kreis betroffen

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis.Im Alter gehören Demenzen zu den häufigsten psychiatrischen Erkrankungen. Etwa zwei Drittel davon fallen unter die Rubrik Alzheimer. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts dürften demografisch bedingt im Jahr 2050 in der Bundesrepublik über zwei Millionen Menschen ab 65 Jahren an einer Demenz leiden. Jährlich kommen derzeit 200 000 neue Patienten hinzu. Mit einem gesunden Lebenswandel kann man

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00