Tauberbischofsheim

Unfall auf L 504 Polizei sucht Fahrer eines dunklen Wagens

12 000 Euro Sachschaden

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Glücklicherweise wurde niemand verletzt, als es am Dienstag zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam. Gegen 11.45 Uhr war eine 73-Jährige in ihrem Audi auf der Landesstraße 504 von Tauberbischofsheim kommend in Richtung Külsheim unterwegs. Vor ihr befanden sich zu dem Zeitpunkt ein dunkler Pkw und ein Lkw.

Der Fahrer des Pkw und die Audi-Fahrerin setzten zum Überholen an. Gleichzeitig bog ein Opel-Fahrer von Eiersheim kommend nach links auf die Landesstraße in Richtung Tauberbischofsheim ab und kam nun den Überholern entgegen. Der bislang unbekannte Fahrer des dunklen Autos schaffte es noch, seinen Überholvorgang abzuschließen. So viel Glück hatten die anderen Beteiligten jedoch nicht.

Zwar versuchte der 72-Jährige Lenker des Opels noch abzubremsen als er den Audi auf seiner Fahrspur bemerkte, trotzdem kam es zur Kollision, bei der auch der Lkw in Mitleidenschaft gezogen wurde. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf rund 12 000 Euro. Nun sucht die Polizei den Fahrer des dunklen Wagens, der den Laster zuerst überholt hat, da dieser möglicherweise weitere Angaben zum Unfallhergang machen kann. Er soll sich bei der Polizei in Tauberbischofsheim, Telefon 09341/810, melden.