s.Oliver Würzburg

Basketball Mit fast völlig neuem Kader starten die s.Oliver Würzburg in die neue BBL-Saison

Viel „Fire-Power“ unterm Korb

Archivartikel

Die medizinischen Checks sind durch, die Lungenfunktionstestmaske a la Darth Vader abgelegt, der fast durchweg neue Kader der s.Oliver Würzburg auf Herz und Nieren geprüft. „Wir sind mit dem konditionellen Zustand der Jungs sehr zufrieden“, freut sich s.Oliver-Würzburg-Geschäftsführer Steffen Liebler beim Medientraining im Trainingszentrum in der Frankfurter Straße. Alle Spieler sind

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00