s.Oliver Würzburg

Basketball

Sieg und Niederlage für Würzburg

Archivartikel

s.Oliver Würzburg hat den Titel beim Vorbereitungsturnier um den „Gezeitenhaus-Cup“ in Rhöndorf nicht verteidigen können: In der Neuauflage des Endspiels aus dem Vorjahr unterlagen die Unterfranken den Telekom Baskets Bonn gestern mit 71:76 (32:33). Im Halbfinale am Samstag hatte sich das Team von Headcoach Denis Wucherer dank einer starken zweiten Hälfte gegen die Fraport Skyliners aus Frankfurt mit 85:79 (42:47) durchsetzen können.

Im Finale holte s.Oliver Würzburg mehrmals einen Rückstand auf, am Ende reichte es aber nicht ganz, um den Vorjahreserfolg gegen die Bonner zu wiederholen. Nach dem dritten Viertel war die Partie beim Spielstand von 51:52 noch völlig ausgeglichen, dann legten die Rheinländer zu Beginn des Schlussabschnitts den entscheidenden Zwischenspurt auf das Parkett in Bad Honnef: Ein 13:3-Lauf in den ersten drei Minuten des vierten Viertels brachte Bonn eine vorentscheidende Elf-Punkte-Führung (54:65, 33. Minute).

Vorverkauf für das Frankenderby

Im Online-Ticketshop bei CTS Eventim startet am heutigen Montag um 10 Uhr der Vorverkauf für den Saisonstart gegen Brose Bamberg. Die Partie findet am am Samstag, 29. September, um 20.30 Uhr in Würzburg statt. pw