s.Oliver Würzburg

Basketball Beim Bundesligisten s.Oliver Würzburger gibt es neuerdings ein Handyverbot in der Trainingshalle / Coach Denis Wucherer will den Fokus hoch halten

„Hier ist ein Ort zum besser Werden“

In der Trainingshalle der Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg gibt es neuerdings für die Spieler ein absolutes Handyverbot. „Hier ist ein Ort zum besser werden“, sagt Headcoach Denis Wucherer und fügt sofort hinzu: „Zum schneller Werden, zum kräftiger Werden, zum cleverer Werden – und das alles schaffst du nicht, wenn du ständig das Handy in der Hand hast.“

Noch ein steiniger ...


Sie sehen 10% der insgesamt 4045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00