s.Oliver Würzburg

Basketball Wie schon im Vorbereitungsspiel vor einigen Wochen sieht s.Oliver Würzburg auch in der Bundesliga gegen die favorisierten Norddeutschen praktisch kein Land

Hamburger „Türme“ waren haushoch überlegen

s.Oliver Würzburg – Hamburg Towers 61:90.

(13:14, 18:32, 15:24, 15:20)

Würzburg: Persons (12 Punkte), Ward (11), Downs (9/davon 2 Dreier), Smith (7), Hoffmann (6), Obiesie (5/1), Ogden (4), Weitzel (4), Hunt (3), Koch, Böhmer, Albus.

Hamburg: K. Taylor (19/3), Shorts (14/1), Kotsar (14), Swing (14/3), B. Taylor (7/1), Ogunsipe (6), Allen (4), Cathbertson (4), Di Leo (3/1), Brase (3/1), Rich

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00