s.Oliver Würzburg

Basketball Würzburg bleibt in Gruppenphase ungeschlagen

„Haben erreicht, was wir erreichen wollten“

Archivartikel

s.Oliver Würzburg hat im Fiba-Europe Cup die Halbzeitführung gegen Pinar Karsiyaka souverän über die Zeit gebracht (wir berichteten). Alle zehn Spieler punkteten beim 104:91-Erfolg. Damit gelang der erste Heimsieg gegen ein türkisches Team.

Nach dem fünften Spieltag gibt es in der zweiten Gruppenphase des Fiba-Europe-Cups (FEC) nur noch eine ungeschlagene Mannschaft: s.Oliver Würzburg

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1839 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00