s.Oliver Würzburg

Basketball Würzburg verliert nach Verlängerung in Ulm / Jordan Hulls ärgert sich über vergebenen Möglichkeiten, Trainer Denis Wucherer über die Schiedsrichter

„Diese Niederlage geht auf unsere eigene Kappe“

Archivartikel

ratiopharm Ulm – s.Oliver Würzburg 95:94 n.V. (16:23, 32:21, 18:25, 19:16, 10:9)

Würzburg: Cooks 24 Punkte/2 Dreier (9 Rebounds), Wells 17/1 (7 Assists), Hulls 15/1 (3 Steals), Oliver 12/1 (9 Rebounds), Lösing 11/1 (3 Steals), Olaseni 9 (8 Rebounds), Morrison 6, Koch, Albus, Hoffmann.

Top-Performer Ulm: Evans 21/2 (9 Rebounds), Akpinar 18/4, Miller 15/1 (8

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00