s.Oliver Würzburg

Basketball Mit einem Polster von 23 Punkten geht s.Oliver Würzburg am morgigen Mittwoch in eigener Halle in das Fiba-Cup-Rückspiel gegen Pallacanestro Varese

Die Tür zum Finale steht den „Baskets“ sperrangelweit offen

Archivartikel

Die Basketballer von s.Oliver Würzburg selbst haben die Tür zu den beiden Finalspielen im Fiba-Europe-Cup selbst sperrangelweit aufgestoßen. Jetzt müssen sie nur noch hindurch gehen. Am morgigen Mittwoch findet um 19 Uhr in der s.Oliver-Arena das Rückspiel gegen den zehnfachen italienischen Meister Pallacanestro Varese statt.

Glanzleistung vor Wochenfrist

In dieses Spiel geht

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00