s.Oliver Würzburg

Basketball Die Würzburger müssen zum Frankderby in Bamberg ran / In der Champions League läuft es für den Gegner top

Denis Wucherer erwartet neuen Input

Archivartikel

Die kleine Auswärts-Erfolgsserie mit Siegen in Vechta und Chemnitz kommt am Mittwochabend auf den Prüfstand: s.Oliver Würzburg tritt zum Nachholspiel des 4. BBL-Spieltags bei Brose Bamberg an. Beide Teams trafen in dieser Saison bereits in der Vorrunde des „Magenta Sport BBL Pokals“ auf neutralem Parkett in Ulm aufeinander, die Oberfranken setzten sich dabei am 24. Oktober mit 89:68 deutlich

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3241 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00