Seckach

Ferienzeit wird genutzt 14 neue Feuchtraumtüren eingebaut, Decke repariert, Dampferzeuger erneuert und vieles andere

Wartungsarbeiten im Bad für 40 000 Euro

Archivartikel

Während in zahlreichen deutschen Kommunen aus Kostengründen Hallen- und Freibäder geschlossen werden, investiert die Gemeinde Seckach weiter kräftig in ihr beliebtes Hallenbad.

Seckach. Mit tatkräftiger Unterstützung des Gemeinderates, der Gemeindeverwaltung und allen voran durch Bürgermeister Thomas Ludwig nutzte man auch in diesem Jahr wieder die Revision Ende Juli/Anfang August, um

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00