Seckach

Betrugsmasche

Vor Topfverkäufern wird gewarnt

Archivartikel

Großeicholzheim.Hochwertige Töpfe für verhältnismäßig wenig Geld wurden einem 33-jährigen Mann am Dienstag in der Großeicholzheimer Friedhofstraße verkauft. Der mit holländischem Akzent sprechende Betrüger versicherte dem gutgläubigen Käufer, dass er zwei Kartons mit angeblich hochwertigen Töpfen der Marke „Silit“ verkaufe.

Sogar ein Musterexemplar zeigte der Mann dem Interessierten. Nur 250 Euro

...

Sie sehen 47% der insgesamt 829 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00