Seckach

Spende übergeben

TSG unterstützt SV Seckach

Archivartikel

Seckach.Große Freude hat die Spende des TSG Hilfevereins beim Vorstandsteam des SV Seckach ausgelöst.

Reinhard Eckl als Hauptkassier und Vorstand Martin Müller, die den Antrag stellten, sagten: „Mit der Unterstützung der TSG erhalten wir den Spielbetrieb in unserer Halle aufrecht. Die Unterhaltung der Hallen und der Kegelbahn, sowie die Unterhaltungskosten des Sportgeländes erfordern von unserem Verein große finanzielle Aufwendungen. Mit der Hilfe des TSG Hilfevereins stellen wir nun sicher, dass der Spiel- und Trainingsbetrieb in unseren Einrichtungen aufrecht erhalten wird. Die Unterstützung zeigt wieder die DNA der TSG und ihres Gesellschafters Dietmar Hopp. In Zeiten in denen Solidarität gefragt ist, wird diese auch gelebt und die kleinen Vereine in der Metropolregion nicht vergessen. Wir vom SV Seckach teilen die Werte der TSG und möchten uns für die Unterstützung bedanken.“