Seckach

Partnerstadt wählte Bürgermeister Paolo Trevisan setzte sich in der Partnerstadt Gazzada Schianno durch

Städtepartnerschaft weiter ausbauen

Archivartikel

Seckach.Für die Seckacher Partnergemeinde Gazzada Schianno/Italien stand anlässlich der kürzlich stattgefundenen Europa- und Kommunalwahlen auch gleichzeitig die Wahl des Bürgermeisters im Fokus der dortigen Wähler.

Stärkste Kraft

Gemäß dem dortigen Wahlrecht durfte die bislang amtierende Bürgermeisterin Cristina Bertuletti nach zwei Amtsperioden von zusammen zehn Jahren nicht mehr

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2373 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00