Seckach

„Museum im Wasserschloss“

Sandsteinsäulen frisch restauriert

Großeicholzheim.Die Museumssaison 2019 neigt sich mit raschen Schritten ihrem Ende entgegen. Zum vorletzten Öffnungstag des Jahres sind interessierte Besucher am Sonntag, 13. Oktober, von 14 bis 17 Uhr, im Großeicholzheimer Wasserschloss willkommen.

In diesem Monat soll das besondere Augenmerk der Besucher auf die zwei Sandsteinsäulen an der Einfahrt zum Schlossareal gelenkt werden. Sie stammen aus dem 18. Jahrhundert und gehören somit zu den ältesten noch erhaltenen Bauteilen. Nachdem der Zahn der Zeit den Säulen doch sehr stark zugesetzt hatte, sorgte die Gemeinde Seckach mit Unterstützung des Vereins „Großeicholzheim und seine Geschichte“ und des Landesamts für Denkmalpflege für die Restaurierung, welche in den letzten Wochen von einer Fachfirma durchgeführt wurde.