Seckach

Versteigerung Spende für Kinder- und Jugenddorf

„Königliches“ Teppichstück

Archivartikel

Seckach/Heilbronn.Am Anfang stand eine verrückte Idee am Rande des Queen-Besuchs in Frankfurt, am Ende ein guter Zweck: Spontan bat die Kinderbuch- und Krimi-Autorin Gisela Sachs vor fünf Jahren die Arbeiter um ein Stück des roten Teppichs, über den die Queen ins Rathaus geschritten war.

Der Wunsch wurde prompt erfüllt. Nun wollte die gebürtige Adelsheimerin das „königliche“ Stück Teppich versteigern –

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1113 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00