Seckach

Ferienprogramm Jungschartag der evangelischen Gemeinde

„Jona im Walfisch“ und viele Spielstationen geboten

Großeicholzheim.Ganz im Sinne des Tagesthemas begaben sich rund 30 Kinder beim „Jungschartag“ der evangelischen Kirchengemeinde Großeicholzheim-Rittersbach im Rahmen des Seckacher Sommerferienprogramms „Auf hohe See“.

Zehn Mitarbeiter hatten dafür in und um das Gemeindehaus ein buntes Programm mit Spielen, Singen und Basteln entworfen. Doch zuerst lauschten die Kinder der Geschichte von Jona, dem Propheten aus dem Alten Testament, der nach einem heftigen Sturm auf dem Meer über Bord ging und sich im Bauch eines großen Fisches wiederfand. Anschließend machte er sich auf den Weg, um der Stadt Ninive Gottes Botschaft zu verkündigen. Und dabei lernte er für sich selbst, wie groß Gottes Liebe und Barmherzigkeit ist.

Nach der Geschichte bastelten die Teilnehmer des Jungschartags ihren eigenen „Jona im Walfisch“, bevor es dann in mehreren Gruppen zu Spielstationen ging. Eine kurze Regenunterbrechung kam gerade richtig für das Mittagessen.

Mit der Siegerehrung und der Verabschiedung endete das Programm. Auf den fröhlichen Gesichtern der Kinder und Mitarbeiter konnte man ablesen, wieviel Spaß alle an diesem Jungschartag hatten. L.M.