Seckach

Bürgermeisterwahl in Seckach Thomas Ludwig erreichte 93,2 Prozent der abgegebenen Stimmen / Fridi Miller kam auf 4,6 Prozent / Wahlbeteiligung 44,7 Prozent

„Ich werde keinen Deut lockerlassen“

Archivartikel

Seckach.Bürgermeister Thomas Ludwig kann weitermachen. Das war angesichts des Bewerberfelds klar. Sichtlich froh war der Wiedergewählte jedoch gestern Abend über die hohe Zustimmung.

Seckach. 1327 Wahlberechtigte machten ihr Kreuz am Sonntag bei Thomas Ludwig, das sind über 93 Prozent. Auf Dauerbewerberin Fridi Miller aus Sindelfingen entfielen 4,6 Prozent der Stimmen.

Gespannt hatten

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4009 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00