Seckach

Wegen des Coronavirus

Hallenbad Seckach schließt ab Dienstag

Archivartikel

Seckach.Die Gefährdungslage im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus hat sich in den letzten Tagen nochmals weiter drastisch verschärft. Deutlich wurde dies nicht zuletzt durch die am vergangenen Freitag von der Landesregierung angeordnete Schließung von Schulen und Kindergärten.

Aufgrund der momentanen Lage, bleiben das Seckacher Hallenbad und die Sauna ab Dienstag, 17. März, bis auf Weiteres geschlossen. Damit folgt Seckach den inzwischen landeseinheitlichen Regelungen zur Schließung von Schulen, Kindergärten, Bädern, Hallen und anderen Einrichtungen.

Sobald das Hallenbad wieder geöffnet wird, wird die Gemeinde informieren.