Seckach

Politisches Abendgebet Geistlicher Weg durch „Gottes schöne Natur“

Fünf Stationen zum Innehalten

Archivartikel

Seckach.Als „gelebte Kirche“ präsentiert sich in der Reihe des politischen Abendgebets der Seelsorge-Einheit-Initiative „fromm und politisch“ vor allem der geistliche Weg durch „Gottes schöne Natur“.

Denn für die Menschen um Pfarrer Kurt Wolf, die Diakone Manfred Glittenberg und Bernhard Greef sowie Siglinde Mack und Edith Bundschuh bedeutet Kirche vor allem die Menschen und diese hatten mit

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00