Seckach

Hochwasserschutz

Fernüberwachung wird erneuert

Archivartikel

Seckach.Im Rahmen der Zweckverbandsversammlung „Hochwasserschutz wurde auch der aktuelle Stand in Sachen Funktionstüchtigkeit der Fernüberwachung besprochen und die nötige Wiederherstellung des zentralen Leitsystems erläutert. Konkret zeigte man auf, dass im Moment lediglich die Alarmsignale der gesteuerten Becken den Weg zu den Verantwortlichen finden, während die der ungesteuerten Becken nicht mehr

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00