Seckach

Besuch in Großeicholzheim Nachfahren der Familien Kälbermann und Westheimer gingen im Ort auf Spurensuche

Die früheren jüdischen Mitbürger sind nicht vergessen

Archivartikel

Großeicholzheim.Die Großeicholzheimer arbeiten noch immer die Ereignisse der Zeit des Nationalsozialismus auf. Sie beschäftigt viele Mitbürger bis heute, denn so manch einer war befreundet gewesen mit seinem jüdischen Nachbarn, der dann auf einmal fliehen musste oder verschwand.

Die verstorbenen Gründungsmitglieder des Vereins „Großeicholzheim und seine Geschichte“, Arthur Vogt und Erich Bender, sowie

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3538 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00