Seckach

Vernissage in Großeicholzheim Ein Werk ging bereits an Reinhold Würth für seine Kunstsammlung

Charakterstudien von Warin die ganze Saison in der „Tenne“

Archivartikel

Großeicholzheim.Charakterstudien von Armand Warin, in deren Mittelpunkt das weibliche Geschlecht mit all seinen möglichen Gefühlsregungen stand, waren nicht nur eine gelungene Ausstellung zur Eröffnung der Museumssaison 2020 im Großeicholzheimer „Museum am Wasserschloss“.

Gleichzeitig war die Vernissage eine Hommage an den internationalen Frauentag.

Der Seckacher Künstler, Monsieur Armand Warin,

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1458 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00